Wasserfall Skakavica

2. Tag

Am zweiten Tag fahren wir zum höchsten Berg des Balkan – dem Rila-Gebirge. Unsere Wanderung fängt in dem kleinen Ort Panichishte an. Im Wald wandern wir durch eines der ältesten Naturreservate Bulgariens. Das Highlight des Tages ist Vodopad Skakavica – mit seinen 82 m einer der höchsten Wasserfälle in Bulgarien.    

 

Die Gehzeit beträgt ca. 4 - 4,5 Stunden, + 500 m. Die Wanderung ist als einfach/mittel einzustufen.

 

Übernachtung: Du übernachtest in einer Berghütte auf 2.100 m Höhe. Hier ist ein Gepäcktransfer nicht möglich, deshalb muss das nötige Gepäck für diese Nacht im Rucksack getragen werden. Übernachtung in 2 bis 10-Personen-Zimmern mit Etagenduschen/-WC. Ein Hüttenschlafsack ist empfehlenswert. In der einfachen, aber sauberen Hütte bekommen wir leckeres Abendessen.

Von unserer Autorin erscheint im Sept. 2020 das Buch "111 Gründe, Bulgarien zu lieben. Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt". Das Buch ist hier erhältlich.