Sofia

1. Tag

Nach Ankunft in Sofia je nach Ankunftszeit zeigt uns unser Guide Sofias Geheimnisse (bei später Ankunft machen wir den Stadtrundgang am Abreisetag).    

 

Sofia ist eine der ältesten Städte Europas. Wir gehen zur Kathedrale Alexander Nevski und besuchen den Antiquitätenmarkt, schlendern durch die Straße mit zahlreichen Theatern, gehen zum größten Open-Air-Büchermarkt Europas und kommen zum Religionsdreieck - wo sich in weniger als 200 m Abstand voneinander die Gotteshäuser von vier verschiedenen Religionen befinden. Wir zeigen Dir  Parks mit Schachspielern und die aufgeputzte Vitoshka-Straße mit ihren vielen Cafés und schicken Geschäften. 

 

Am Spätnachmittag fahren wir nach Maljovica (Fahrt: ca. 2 Std.).  

 

Beim Abendessen (bzw. schon beim Spaziergang in Sofia) lernen wir unsere Guides kennen. In gemütlicher Atmosphäre besprechen wir die Reiseroute und das Programm. 

 

Übernachtung: In einem guten 1-Sterne Hotel im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in Maljovica.

Von unserer Autorin erschien im Juni 2021 das Buch "111 Gründe, Bulgarien zu lieben. Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt". Das Buch kann man direkt beim Verlag (hier), in jeder Buchhandlung (Ihr lokaler Buchhändler bestellt es Ihnen sicher gerne) oder bei Amazon etc. kaufen.

Bulgarien - Der Podcast

In diesem Interview-Podcast führt Sibila Tasheva spannende, offene, ganz persönliche Gespräche mit allen Gästen aus allen Bereichen und Gesellschaftsschichten. Was sie eint ist der besondere Blick auf ein Bulgarien jenseits der Klischees