11. Tag: Rosental und thrakische Grabstätten

Von dem Schwarzen Meer fährst Du ins Tal der Thrakischen Königen, oder auch Rosental genannt.

Einige unserer Tagesvorschläge:

In unserem auf Deiner Rundreise zugeschnittenes individuelles Reiseheft findest Du viele Tagesvorschläge und Beschreibungen über Anfahrt etc. Hier möchten wir Dir ein paar Vorschläge aus dem Reiseheft verraten:

  • Rosental

Die Rosenzeit ist zwar ab Mitte Mai bis Anfang Juni und jede Fahrt durch die duftenden Rosenfelder ist dann ein wahrer Genuss. Danach fängt die ein paar Wochen dauernde Erntezeit für Lavendel. Aber auch außerhalb der Blütenzeit kann man einen Einblick in der Rosenölherstellung gewinnen und eine Rosenöl-Destillerie besuchen. In unserem Reiseheft findest Du Tipps und Fahrtbeschreibung, wo sich einen Besuch lohnt.

 

 

  • Thrakische Grabstätte

Diese stammt aus dem 3. Jh. v. Chr. und ist UNESCO-Weltkulturerbe. Faszinierend sind die wunderbaren Deckengemälde, die ausgesprochen lebendig und natürlich dargestellt sind, anders als in der zeitgleichen hellenistischen Malerei. In unserem Reiseheft erfährst Du mehr, warum so wenig von den Thrakern bekannt ist und was mit diesem wenig bekannten Volk geschehen ist.

  • Wanderung oder Reittour ins Balkan-Gebirge

Mehrere Wanderwege ins Balkan-Gebirge fangen hier an und der Naturschutzpark „Zentralbalkan“ befindet sich in unmittelbarer Nähe. Dieser Nationalpark beherbergt eine einzigartige Pflanzenvielfalt. Das Zentralbalkangebirge ist eines der letzten Gebiete in Europa, wo Unterkunft für seltene und gefährdete Tiere gewährt wird. Wir informieren Dich über die Wandermöglichkeiten in unserem Reiseheft.

 

  • Kleines Balkan-Städtchen mit historischer Altstadt   

Die kleine Stadt am Fuße des Balkan-Gebirges mit der schönen Altstadt wirkt ruhig und gelassen - man sollte einen Spaziergang durch die kleinen Gassen machen und die Spuren der Vergangenheit spüren. Die Stadt entwickelte sich in dem 18-19. Jh. zum Kultur- und Handelszentrum. Neben Rosenöl, stellte man Gaitani her – geflochtene Besatzschnüre für die Uniform der Osmanischen Armee.

Was die Menschen hier heutzutage bewegt, erzählen wir Dir gerne in unserem Reiseheft.

Übernachtung:

Deine Unterkunft ist ein familiäres Hotel (2-Sterne) oder ein renoviertes Bauernhaus (2-Sterne) in einem kleinen Balkan-Städtchen/Dorf. Die herzlichen Gastgeber haben eigene Rosengarten und erzählen Dir über die Rosenölherstellung.

Allgemeine Information über unsere Unterkünfte findest Du hier.