5. Tag: Thermalkurort oder antike Felsenstadt

Tagesausflug zur Spa-Hauptstadt Bulgariens oder zum mystischen Felsenheiligtum

Am fünften Tag Deiner Reise in Bulgarien kannst Du entweder in Plovdiv entspannen oder aber zu dem berühmtesten Thermalkurort Bulgariens fahren. Alternativ kannst Du auch zu einer mystischen antiken Felsenstadt aus dem 5 Jh. v. Chr. fahren, die erst vor wenigen Jahren entdeckt wurde. 

Einige unserer Tagesvorschläge:

In unserem auf Deine Rundreise zugeschnittenen individuellem Reiseheft findest Du viele Tagesvorschläge und Beschreibungen über Anfahrt etc. Hier möchten wir Dir ein paar Vorschläge aus dem Reiseheft verraten:

  • Tagesausflug zum Thermalkurort

In dem kleinen Städtchen am Fuße vom Rodopite-Gebirge findet man 80 Quellen mit unterschiedlichem Thermalwasser, was bei weitem ein größerer Wasserreichtum ist, als im tschechischen Karlsbad (60 Quellen) oder im deutschen Baden-Baden (18 Quellen). Was die Infrastruktur betrifft, kann die bulgarische Stadt leider nicht mithalten, es ist aber auch etwas Besonderes, in einem so wenig von Tourismus berührten Ort zu schlendern und die Einheimischen dabei zu beobachten, wie sie in einer der zahlreichen Thermalquellen in der Stadt ihre Kleidung/Teppiche oder Haustiere waschen oder das Wasser im Plastikbehälter auffüllen. In unserem Reiseheft erfährst Du, warum vor vielen Häusern aus den 60ern zwei Tannen wachsen und viele andere interessante Infos über die Stadt. 

  • Tagesausflug zur antike Felsenstadt

Was für Peruaner Machu Picchu ist, das ist für Bulgaren diese Felsenstadt, die allerdings erst im Jahr 2000 entdeckt wurde und immer noch sehr wenig touristisch ist. Bereits vor 17 Jahrhunderten errichteten hier Menschen ihr Heiligtum. Die Stadt befand sich in der Nähe einer der größten Goldminen in der Antike und diente wohl in der Römerzeit zum Schutz der Goldmine. Die archäologischen Ausgrabungen dauern heute noch an und in unserem Reiseheft berichten wir über die neusten Entdeckungen und erklären, warum diese Heiligtumstadt eine europaweit so wichtige Bedeutung hat.

Fahrt:

Die Fahrt zu beiden Orten - Thermalstadt und antike Felsenstadt dauert ca. 2 Std. einfach. Die beiden Ortschaften liegen in ganz verschiedenen Richtungen, sodass man Beide an einem Tag nicht besuchen kann.

Von unserer Autorin erscheint im Sept. 2020 das Buch "111 Gründe, Bulgarien zu lieben. Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt". Das Buch ist hier erhältlich.