Reise in Bulgarien - Städte und Meer

Individuelle Rundreise in Bulgarien - 6 Orte in 15 Tagen

Preis: 1.162 € pro Person

Individuelle Rundreise in Bulgarien - Route einer Reise mit Mietauto in Bulgarien
Reiseroute Bulgarien Individuell

 Beschreibung der Reise: Während dieser individuellen Rundreise besuchst Du viele der absoluten High-Lights in Bulgarien. Du bleibst öfters länger an einem Ort und die Fahrtage sind weniger. Du entscheidest selber, ob Du einen Tagesausflug in der Umgebung machst (durchschnittlich ca. 1,5 Std. Fahrzeit einfach) oder in der Stadt entspannen magst. Ideal für alle, die gerne mehr Zeit zum Entspannen und für Stadtbesichtigungen haben wollen.

 

Dauer: 15 Tage, 14 Übernachtungen,

 

Orte: 14 Übernachtungen an 6 verschiedenen Orten

 

Fahrten: Von insg. 15 Tagen fährt man an 5 Tagen (Tagesausflüge nicht mitgerechnet):

                an 2 Tagen durchschnittl. 2 Std.

                an 3 Tagen durchschnittl. 3-3,5 Std.

 

Berge: 2 (Rila, Balkan-Gebirge) (Tagesausflüge in Rodopite möglich)

 

Alternativ kann man anstatt in Plovdiv und Veliko Turnovo auch in kleinen, ruhigen Städtchen übernachten und von dort aus Tagesausflüge unternehmen.

 

Das Besondere: Unser Reiseheft (ca. 50 Seiten) ist für Dich geschrieben und auf Deine Rundreise zugeschnitten, dort möchten wir Dir Bulgarien näher bringen, die Hintergründe erklären, wie alles in unserem Land funktioniert, warum wir Bulgaren so sind, wie wir sind und Dir Informationen von Einheimischen geben, wo Du Dir was anschauen solltest.

Reiseroute:

Beschreibung der einzelnen Stationen findest du im Menü rechts oder beim Klick des grünen Textes.

Sofia - entdecke die Hauptstadt Bulgariens auf deiner Rundreise in Bulgarien

1.Tag:

Du landest in Sofia und unser Host wartet am Flughafen auf Dich und bringt Dich zum Hotel. Während der Fahrt gibt er Dir schon die ersten Tipps über das Reisen in Bulgarien. Nach kurzer Pause (und je nach Ankunftszeit am ersten oder letzten Tag) zeigt Dir unser Guide bei einer Stadtführung in Sofia die Stadt - die Hightlights, aber vor allem die versteckten Ecken, die nur Einheimischen kennen. Er erzählt Dir auch, wie die Sofioter von heute leben und was sie bewegt.

Übernachtung in Sofia

Tagesausflug von Sofia aus zum Rila-Kloster (Rilski manastir) - das bedeutendste Kloster in Bulgarien

2. Tag:

Nach einem guten Frühstück kannst Du entweder zu einem der kulturellen Highlights in Bulgarien - dem UNESCO-Kulturerbe Tagesausflug Rila-Kloster fahren (ca. 2 Std. einfach)

oder

zu einem der beeindruckendsten und geheimnisvollsten Orte in Bulgarien - den Sieben Rila-Seen (Fahrt einfach ca. 2 Std.) fahren und dort eine Wanderung um die Seen herum machen.     

Zweite Übernachtung in Sofia

PS: Man kann an einem Tag beides (Seen und Kloster) nicht besuchen, allerdings könnte man die Reise mit einem Tag verlängern - zzgl. 68 €/Person (inkl. Mietauto).

Plovdiv - am dritten Tag deiner Reise in Bulgarien fährst Du zu einer der ältesten Städte Europas

3. Tag: 

Heute fährst Du zu einer der ältesten, europäischen und schönsten bulgarischen Städte - Plovdiv (ca. 2 Std.), wo Du die nächsten Tage untergebracht wirst. Am Nachmittag wartet unser Guide in Deinem Hotel auf Dich und zeigt Dir bei einer Stadtfühung seine Stadt.  Du erfährst über die 7.000-Jahre alte Geschichte, kannst das erst in den 60ern entdeckte Römische Theater bewundern, auf der Glavnata in Plovdiv schlendern und Dich von der Stadt verzaubern lassen. Von deinem Guide erfährst Du, wo die Einheimischen das beste Essen bekommen, was die Einwohner von Plovdiv heutzutage beschäftigt und Du kannst alle möglichen Fragen über die Bulgaren und Bulgarien stellen. Dein kleines Familienhotel mit herzlichen Gastgebern liegt im Herzen der Altstadt, sodass Du abends Plovdiv by night erkundigen kannst.

Übernachtung in Plovdiv

Wunderbrücken in Bulgarien - ein beeindruckendes Naturwunder und Teil deiner Bulgarien-Rundreise

4. Tag:

In unserem Reiseheft findest Du viele Tagesvorschläge für die Umgebung, so kannst du heute z. B. Folgendes unternehmen:

  • Museen in Plovdiv - in unserem Reiseheft erfährst Du, welche Museen wir als besonders sehenswert empfehlen
  • Tagesausflug (Fahrt ca. 2,5 Std. einfach) zu einem der bedeutendsten Kloster in Bulgarien, wo sich eine Wunder-Ikone befindet und zu dem beeindruckenden Naturphänomen Wunderbrücken, wo Du eine ca. 1,5 Std. Wanderung um diese wundervolle Felsformation machen kannst. 

Zweite Übernachtung in Plovdiv

Plovdiv

5. Tag:

In der Umgebung von Plovdiv kann man vieles unternehmen, die besten Vorschläge von Einheimischen sind in unserem Reiseheft zu finden, wie z. B.:

  • Entspannen in Plovdiv
  • Tagesausflug zu einem kleinen Thermalkurort im Rodopite-Gebirge mit über 80 Quellen (ca. 1,5 Std einfach) oder zu einer mystischen antiken Felsenstadt mit großer historischer Bedeutung.

 Dritte Übernachtung in Plovdiv

Schwarzes Meer in Bulgarien - wir kennen die kleinen Städtchen und einsamen Stände an der bulgraischen Küste

6. - 8. Tag:

Fahrt zum Schwarzen Meer (Fahrt ca. 3 - 3,5 Std.), wo Du drei Tage Strand und Meer in Bulgarien genießen kannst. Auch hier haben wir viele Vorschläge für Unternehmungen für Dich parat, unter Anderem z. B.:

  • Naturreservat mit Urwald
  • Besuch der Altstadt einer der ältesten Städten in Europa
  • Wilde und fast unberührte Strände sind zwar nicht leicht zu finden, aber die gibt es immer noch und gerne verraten wir Dir in unserem Reiseheft, wo Du sie findest

Drei Übernachtungen in einem kleinen Ort am Schwarzen Meer*

Thrakische Tempel und thrakische Grabstätte in Bulgarien - viele Hintergrundsinformationen findest Du in unserem Reiseheft

9. Tag:

Weiter geht's ins Rosental (Fahrt ca. 3,5 Std.), wo sich einer der wichtigsten kulturellen Schätze Bulgariens versteckt - die Thrakische Grabstätte aus dem 3. Jh. v. Chr. (UNESCO-Weltkulturerbe).

Deine Unterkunft ist ein familiäres Hotel in einem kleinen Balkan-Städtchen/Dorf. Die Gastgeber haben einen eigenen Rosengarten und erzählen Dir über die Rosenölherstellung.

Übernachtung in einem kleinen Städtchen am Fuße des Balkan-Gebirges

 

Kleines Städtchen mit historischem Zentrum im Rosental in Bulgarien

10. Tag:

In unserem Reiseheft findest Du viele Tagesvorschläge für die Umgebung, so kannst du heute z. B. eine Wanderung in dem Balkan-Gebirge machen oder einen Ausflug (Fahrt ca. 20 Min.) zu einem kleinen, geschichtsreichen Städtchen mit ruhiger Altstadt machen.

Zweite Übernachtung in einem kleinen Städtchen am Fuße des Balkan-Gebirges

 

 

 

 

Balkan-Gebirge - heute überquerst Du das Balkan-Gebirge und erfährst, warum der Gipfel eine große historische Bedeutung hat

11. Tag:

Auf der Fahrt nach Veliko Turnovo (Fahrt insg. ca. 2 Std.) überquerst Du das Balkan-Gebirge an einem der geschichtsreichsten Pässe Bulgariens und machst einen Abstecher zum Denkmal auf dem Gipfel. Von oben sieht man Süd- und Nordbulgarien und in unserem Heft erfährst Du, warum dieser geschichtsträchtige Ort für die Bulgaren eine sehr spezielle Bedeutung hat.

In Veliko Turnovo liegt Dein Hotel sehr zentral und ist liebevoll eingerichtet.

Übernachtung in Veliko Turnovo

Veliko Turnovo - Reiseziel deiner Reise in Bulgarien mit TACT Bulgarien

12. Tag:

Nach dem Frühstück wartet unser Guide im Hotel auf Dich und zeigt Dir bei einer Stadtführung Veliko Turnovo - die Hauptstadt des Zweiten Bulgarischen Reichs mit iher mitteralterlichen Festung Tzarevez, kleinen Gassen in der Altstadt mit Handwerksläden, etc. Auch hier sagt Dir unser Guide, wo die Einheimischen hingehen, was sie als besonders sehenswert empfehlen und wie es heutzutage ist, in Veliko Turnovo zu leben. Am Nachmittag kannst Du Dich für einen unseren Vorschlägen entscheiden, wie z. B.:

  • Schönes Dorf oberhalb der Stadt mit beeindruckender Kirche
  • Ruhiges Frauenkloster in wunderschöner Umgebung
  • Versteckter Wasserfall, wo man sich im Sommer erfrischen kann

Zweite Übernachtung in Veliko Turnovo

13. Tag:

Entspannen in Veliko Turnovo

oder

Tagesausflug zu zwei kleinen Ortschaft im Balkan-Gebirge, die zu den Lieblings-Zielen der Bulgaren zählen - mit kleinen Gassen und Wiedergeburtshäuser. Einer der Orte wurde zum Architektur-Reservat erklärt und steht unter Denkmalschutz, denn es ist ein Dorf das während der Osmanischen Herrschaft nicht niedergebrannt wurde und als eins der wenigen Dörfer die damalige Architektur authentisch zeigt. (Fahrt ca. 1 Std. einfach).

Dritte Übernachtung in Veliko Turnovo

Höhle Gottesaugen in Bulgarien (auch Prohodna-Höhle oder Karlukovo Höhle genannt) liegt auf deiner Reiseroute bei deiner Rundreise in Bulgarien mit TACT Bulgarien

14. Tag:

Nach dem Frühstück im Garten des Familienhotels fährst Du nach Sofia (insg. ca. 3 - 3,5 Std.). Einige unserer Tagesvorschläge aus Deinem Reiseheft sind: 

  • Abstecher bei der sonnenbeleuchteten Höhle Gottesaugen - eines der schönsten und unbekanntesten Naturwunder Bulgariens. Es wurden zwar einige Filme hier gedreht, dennoch ist der Ort touristisch kaum bekannt und in keinem Reiseführer zu finden. In unserem Reiseheft beschreiben wir genau, wie Du hierher findest. 

Übernachtung in Sofia

Sofia - Ausgangspunkt deiner individuellen Reise in Bulgarien

15. Tag:

Je nach Abreisezeit kannst Du am letzten Tag im Zentrum von Sofia spazierengehen und die Eindrücke der Reise durch den Kopf gehen lassen. Am Flughafen gibst Du das Mietauto zurück. Unser Host verabschiedet sich von Dir und wir hoffen, dass Du bald wieder unser Gast bist.

 

Rückflug nach Deutschland

* Entscheide selbst, wo Du am Schwarzen Meer übernachtest: in einer kleinen Stadt oder in einem Fischerort. Mehr Info dazu hier.

Unterkünfte:

Mehr über unsere Unterkünfte erfährst Du hier.

Leistungen und Preis

Rundreise "Städte und Meer" BUCHEN

Von unserer Autorin erscheint im Sept. 2020 das Buch "111 Gründe, Bulgarien zu lieben. Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt". Das Buch ist hier erhältlich.