Bulgarien - Der Podcast: 9. Geschichten aus und über Karlovo

Karlovo
Karlovo

Zwischen Februar und Mai besuchte Sibila Tasheva mehrmals Karlovo - ein kleines Städtchen im Zentrum von Bulgarien am Fuß des Balkan-Gebirge. Dort traf sie Jordan Nechev, Radrennen- und Triathlon-Trainer, der mit seiner Familie die Hauptstadt verließ und in Karlovo eine Konditorei eröffnete. Ihre zweite Gastgeberin war Zvezdelina Zaharieva, in Deutschland und in der USA aufgewachsen, lebt sie seit 12 Jahren in Karlovo und erzählt über das Leben einer Familie mit Kindern in Karlovo. Mit der Übersetzerin Tonja Pencheva machte Sibila Tasheva einen digitalen Spaziergang durch die Stadt und erfuhr, warum Karlovo so einzigartig ist. Sibila Tasheva war am Gedenktag von Vassil Levski, beim Rosenfest und auf einer Demo zum Erhalt der alten Textilfabrik dabei und teilt in diesem Podcast ihre Eindrücke. 

Jordan und Nina Nechevi vor ihrer Konditorei "Sladkata rabotilnica" in Karlovo.  

Links:

 

Bulgarische Eisenbahn (BDZ - БДЖ) (auf Englisch): https://razpisanie.bdz.bg/en 

Stadtplan von Karlovo (auf Englisch): https://www.bgmaps.com/en/map/karlovo

Touristen-Information über Museums-Häuser in der Altstadt (auf Englisch): https://starinnokarlovo.com/about-english/ 

Jordan und Ninas Konditorei Sladkata rabotilnica: https://www.facebook.com/sladkatarabotilnica/

 

"Bulgarien - Der Podcast" ist ein Interview-Podcast über Bulgarien, in dem wir spannende, offene, ganz persönliche Gespräche mit Gästen aus allen Bereichen und Gesellschaftsschichten führen. Was sie eint, ist der besondere Blick auf ein Bulgarien jenseits der Klischees. Gesellschaft, Kultur, Wirtschaft, Reiseziele, Geschichte, Essen und Politik sind einige der Themen dieses Podcasts.

 

 

Gastgeberin ist Dr. Sibila Tasheva - Autorin ("111 Gründe, Bulgarien zu lieben"), Reiseveranstalterin (www.tact-bulgarien.de), Unternehmerin und Kletterin (www.tact-muenchen.de) und Juristin. Sie verbrachte die ersten 18 Jahre ihres Lebens in Bulgarien und die nächsten 18 in Deutschland, heute pendelt sie zwischen den beiden Ländern und lässt in diesem Podcast ihre persönlichen Erfahrungen aus beiden Kulturen einfließen.

 

Abonnieren, bewerten und empfehlen Sie uns:   
Apple Podcasts 
Spotify 
Amazon Music/Audible

Deezer

Podimo

 

Feedback? Fragen? Anregungen? Ich freue mich über Ihre Nachricht!
Website: https://www.tact-bulgarien.de/blog
E-Mail: info@tact-bulgarien.de

 

Der Titelsong unseres Podcasts kommt von dem bulgarischen Sänger und Songwriter Petko Slavov und heißt “Velika samota”.

 

Das Cover dieses Podcasts stammt von der Illustratorin Brigitta Heim.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Von unserer Autorin erschien im Juni 2021 das Buch "111 Gründe, Bulgarien zu lieben. Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt". Das Buch ist hier erhältlich.

Möchten Sie mehr über Bulgarien erfahren? Hören Sie unseren Podcast: