Bulgarien - Der Podcast: 7. Ostern in Bulgarien

Wie feiert man Ostern in Bulgarien? Die alten Schulfreundinnen Elena Krasteva und Sibila Tasheva unterhalten sich über die bulgarischen Osterbräuche, über Eierkämpfe, heiliges Feuer per Flugzeug und heiße Küchen. 

Warum man Ostern in Bulgarien und in Deutschland an unterschiedlichen Tagen feiern, erfährt man in dem ausführlichen Artikel des Bulgarischen Nationalen Rundfunks.

 

"Bulgarien - Der Podcast" ist ein Interview-Podcast über Bulgarien, in dem wir spannende, offene, ganz persönliche Gespräche mit Gästen aus allen Bereichen und Gesellschaftsschichten führen. Was sie eint, ist der besondere Blick auf ein Bulgarien jenseits der Klischees. Gesellschaft, Kultur, Wirtschaft, Reiseziele, Geschichte, Essen und Politik sind einige der Themen dieses Podcasts.

 

 

Gastgeberin ist Dr. Sibila Tasheva - Autorin ("111 Gründe, Bulgarien zu lieben"), Reiseveranstalterin (www.tact-bulgarien.de), Unternehmerin und Kletterin (www.tact-muenchen.de) und Juristin. Sie verbrachte die ersten 18 Jahre ihres Lebens in Bulgarien und die nächsten 18 in Deutschland, heute pendelt sie zwischen den beiden Ländern und lässt in diesem Podcast ihre persönlichen Erfahrungen aus beiden Kulturen einfließen.

 

Abonnieren, bewerten und empfehlen Sie uns:   
Apple Podcasts 
Spotify 
Amazon Music/Audible

Deezer

Podimo

 

Feedback? Fragen? Anregungen? Ich freue mich über Ihre Nachricht!
Website: https://www.tact-bulgarien.de/blog
E-Mail: info@tact-bulgarien.de

 

Der Titelsong unseres Podcasts kommt von dem bulgarischen Sänger und Songwriter Petko Slavov und heißt “Velika samota”.

 

Das Cover dieses Podcasts stammt von der Illustratorin Brigitta Heim.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Von unserer Autorin erscheint im Juni 2021 das Buch "111 Gründe, Bulgarien zu lieben. Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt". Das Buch ist hier erhältlich.

Möchten Sie mehr über Bulgarien erfahren? Hören Sie unseren Podcast: