Ignazden in Bulgarien (Игнажден)

Am 20. Dezember feiern die Bulgaren Ignazden und ehren den heiligen Ignatii. Besonders wichtig ist, wer an diesem Tag der erste Gast im Haus ist - war das ein guter Mensch, erwartet einen ein gutes neues Jahr. Auch auf das Wetter wird geachtet - regnet es heute, wird April auch regnerisch, ist es bewolkt - wird die Ernte gut sein. Das Wetter in den nächsten 12 Tagen (von 20 bis 31. Dez.) soll bestimmen, wie das Wetter in den 12 Monaten des kommenden Jahrs wird. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0